Die richtige Verkleidung zu Halloween macht es aus - Bild: PublicDomainPictures / pixabay.com

Halloween am 31.10. ist diesmal am Wochenende – Perfekt für Party

Hier ein sehr gutes Video zum Thema:
Halloween Totenkopf schminken | einfach & schnell | Make Up by Kisu

Dieses Jahr fällt Halloween auf einen Samstag, das ist natürlich perfekt für eine Halloween-Party. Es besteht die Möglichkeit bereits am Freitag zu starten und sogar noch am Samstag auf entsprechende Motto-Partys zu gehen. Für alle, die sonst nichts vor haben ist es die Gelegenheit so richtig schön Spaß zu haben, denn Halloween ist zwischenzeitlich auch in Deutschland ein anerkannter Grund um kräftig zu feiern.

Gute Verkleidung kann ganz einfach sein

Wer es sich einfach machen will, folgt dem Trend sich mit sehr heller und sehr dunkler Schminke einen gruseligen Teint zu verleihen. Für ein wirklich professionelles Ergebnis ist es besonders wichtig alle dunklen Gesichtspartien in dunklem grau übergehend in fast schwarz zu verstärken und die helleren Partien, wie etwa Wangenknochen und Kinn in immer heller werdendem bis hin zu weißem Make-Up zu betonen. Wer mag, kann noch ein paar rote Akzente setzen und schon kann die Party sogar in bequemer Alltagskleidung starten. Denn wer so geschminkt ist, sieht automatisch gruselig aus. Durch die eher dezente Veränderung kann man jedoch noch erkannt werden, tut sich dafür nicht ganz so schwer etwas zu trinken oder zu essen. In der Bewegungsfreiheit ist man ebenfalls weniger eingeschränkt als jemand in einem Kostüm mit mit etlichen Tentakeln.

Dieses Jahr ist für die Kids auch perfekt

Das Beste ist, dass dieses Jahr sogar die Kleinen nicht zu kurz kommen müssen. Denn durch das Wochenende können die Kids auch etwas länger wach bleiben und bei entsprechender Begleitung auch bei Dunkelheit von Haus zu Haus ziehen um Süßes oder Saures zu fordern. Als Verkleidung ist auch bei den Kleinsten natürlich schon etwas gruseliges möglich, doch dem Wunsch als Halloween Ritter oder Prinzessin sollten Eltern dennoch nachkommen. Doch auch hier kann mit etwas zureden und besonders dezenter Schminke so wie etwas Fantasie eine Prinzessin der Dunkelheit oder ein Geister-Ritter entstehen. Praktisch ist, die Verkleidung lässt sich zu Fasching mit anderer Schminke gleich wieder verwenden, sofern die Kleinen nicht schon wieder aus den Sachen heraus gewachsen sind.

Jetzt aber los, es wird Zeit sich auf Halloween vorzubereiten. Habt Spaß.