Traumfassaden mit Carbon ? Dauerhaft stark und schön - Bild: obs/CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH/Andrea Nuding

Traumfassaden mit Carbon – Dauerhaft stark und schön

Eine Fassadendämmung aus Carbon schützt vor Schlägen und Rissen

Der Sommer ist endlich auch in Deutschland angekommen, nicht nur im Kalender, sondern auch vom Wetter her. Das Sommerloch in Politik, Sport und Wirtschaft können insbesondere Hausbesitzer sehr gut nutzen z.B. mit einer Fassadendämmung von Caparol. Bis zu 40% Heizkosten lassen sich im nächsten Winter sparen, wenn man jetzt dämmt, ganz nebenbei verschönert man für lange Zeit das äußere Erscheinungsbild des Eigenheims, insbesondere wenn man ein Dämmsystem in der extrem starken Carbonausführung wählt.
Die Fassade ist entscheidend für die Wirkung eines Hauses. Nach einigen Jahren wirken die Farben nicht mehr so frisch und modern, und es können im Laufe der Zeit Schäden entstanden sein, das sieht man ganz schnell im Vergleich zu neueren Häusern in der Nachbarschaft. Über die Jahre ändert sich auch oft der persönliche Geschmack und was damals noch toll war erscheint nun einfach alt.
Aus diesen optischen Gründen und nicht nur wegen der Heizkostenersparnis entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für eine Fassadendämmung. Wenn man die Möglichkeit hat etwas zu ändern, wieso soll man sich dann mit einer Fassade abfinden, der man das Alter sofort ansieht? Oder mit den Formen und Farben, die schon lange nicht mehr gefallen?

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack

Es spielt keine Rolle ob man als Hausbesitzer eine vollständig neu gestaltete Fassade haben oder den bisherigen und ursprünglichen Charakter eines Hauses bewahren möchte. Die Gestaltungsmöglichkeiten der Fassadendämmsysteme von Caparol bieten eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten.

Gedämmte Fassaden in 500 Spezial-Farbtönen

Oft ist die erste Frage, die sich Hausbesitzer stellen, welche Farbe zum Haus und seinen Bewohnern am besten passt. Für die Fassadengestaltung haben Hausbesitzer die Möglichkeit aus 500 speziellen Farbtönen zu wählen, die eigens für Fassaden entwickelt wurden und ein sehr hohe Lichtbeständigkeit sowie Farbbrillanz bieten. Das sorgt für Fassaden, die eine lange Zeit strahlend schön und neuwertig wirken. Die Dauerhaftigkeit der Farbe wird durch die von Caparol verwendete dreidimensionale Nano-Quarz-Gitter Technologie erreicht. Die entstehende extrem harte Oberfläche sorgt für eine stabilisierte Farbschicht und verhindert zuverlässig, dass sich Schmutz an der Fassade festsetzen kann.

Sobald die Frage nach der richtigen Farbe geklärt ist, steht dem Hausbesitzer frei sich mit den Möglichkeiten des Caparol-Sortiments weitere Akzente an der Fassade zu setzen. Dazu stehen Oberputze mit vielfältigen Strukturen und Körnungen zur Verfügung, die eine individuelle Oberflächengestaltung der Wärmedämmung ermöglichen. Für ein prägnantes Erscheinungsbild in Klinkeroptik sorgen Meldorfer Flachverblender, die entweder als vollflächige Bekleidung der gedämmten Fassade oder als akzentuierender Blickfang eingesetzt werden können. Mit Fassadenprofilen kann man die Proportionen des Hauses unterschiedlich wirken lassen, je nachdem ob man diese horizontal, vertikal oder flächig einsetzt. Dem eigenen Geschmack und der Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Probe dämmen mit dem Fassaden-Konfigurator

Weil man nicht jeden Tag eine Fassade gestaltet, ist es empfehlenswert sich einen Überblick zu verschaffen und sich mit dem Caparol Fassaden-Konfigurator unter www.caparol-konfigurator.de ein wenig zu beschäftigen. Ganz unverbindlich und bequem können hier alle Interessierten zur Probe dämmen und die möglichen Ergebnisse online ansehen, bevor sie sich für eine endgültige Gestaltung ihrer Haus-Fassaden entscheiden.

Starker Schutz durch carbonfaserverstärkte Dämmsysteme

So eine Fassade muss einiges aushalten und benötigt zusätzlichen Schutz gegen Risse und Stöße. Durch Witterungseinflüsse, Spannungen durch starke Temperaturschwankungen und mechanische Belastungen wie unachtsam abgestellte Fahrräder oder aus der Bahn geratene Fußbälle können sonst schnell sichtbare Schäden auftreten. Allein aus diesen Gründen braucht eine Fassade einen guten Schutz, damit man lange Freude daran hat.
Die Dämmsysteme von Caparol werden durch den Hightech-Werkstoff Carbon extrem widerstandsfähig. Dazu wird mit Carbonfasern verstärkte CarbonSpachtel mit einem Armierungsgewebe auf die Dämmplatten aufgetragen und bildet eine elastische Schutzschicht, die zuverlässig vor Stößen und Rissen schützt. Mit dieser Technik übertrifft der Caparol CarbonSpachtel die gesetzlichen Anforderungen und geltenden Normen zur Schlagfestigkeit und bietet sogar dann Schutz wenn fünf Zentimeter große Hagelkörner auf die Fassade prasseln. Mit carbonverstärkten Fassaden sind auch temperaturbedingte Spannungen bei starker Sonneneinstrahlung kein Problem mehr, dieser Umstand ist besonders dann wichtig, wenn für die Gestaltung der Fassade dunkle Farben verwendet werden sollen.

Orientierung im Informationsdschungel: Internet-Portal von Caparol

Hausbesitzer, die sich näher informieren möchten, finden auf dem Internet-Portal www.daemmung-caparol.de umfassende Informationen rund ums Thema Fassadendämmung. Der Fassaden-Konfigurator macht die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten einer wärmegedämmten Fassade deutlich. Mit Fördermittel-Checks wie dem von Caparol finden Bauherren und Sanierer heraus, welche Fördermittel von Bund, Ländern, Gemeinden, Landkreisen und Energieversorgern für sie in Frage kommen. Auch die Hotline des Caparol Service-Center steht unter Tel. 06154-717 776 für Fragen bereit und hilft bei der Suche nach einem erfahrenen Fachhandwerker vor Ort.