Der beste Abstand zum Fernseher für das beste Bild - Bild: StockSnap / pixabay.com

Der beste Abstand zum Fernseher für das beste Bild

Die optimale Bilddiagonale – so wird’s was

Der richtige Fernseher im richtigen Wohnzimmer, in der gewünschten Qualität, so soll’s sein. Doch was berücksichtigt werden muss, ist der Mindestabstand zwischen Betrachter und Fernsehgerät. Nicht etwa, weil sonst die Augen in Leidenschaft gezogen würden, viel eher um ein optimales Seherlebnis in der richtigen Bildqualität zu garantieren. Der Abstand zwischen Gerät und Betrachter ist von der Bildschirmdiagonale und der Auflösung des Geräts abhängig.

Bei einem Smart-TV oder einem Computer, der auch als Fernseher benutzt wird, kann sich das etwas anders gestalten. Denn hier hängt der Abstand auch von der Schriftgröße von Websites ab. Daher muss man an solche Geräte ohnehin näher heranrücken. Am Computer und am Smart-TV wird der Abstand jedoch ggf. erhöht, wenn ein Film oder eine Sendung im Vollbild angeschaut wird. Alternativ kann das Fenster verkleinert werden, dann hat es den gleichen Effekt bezüglich der Auflösung, wie ein Abstandnehmen bei voller Bildgröße.

Das deutet bereits an, dass die optimale Auflösung im Verhältnis zum Abstand dann erreicht ist, wenn keine Pixel mehr sichtbar sind. Je besser die Qualität eines Bildschirms, desto näher kann herangerückt werden ohne, dass Bildschärfe eingebüßt wird. Naturgemäß kann an einen UHD-TV sehr nah herangerückt werden und bei klassischer SD Qualität eher weiter entfernt. Bedacht werden sollte, dass nicht jedes konsumierte Medium die selbe Qualität des Endgeräts hat, das es wiedergibt. Ein Video auf Youtube in 4K Qualität ist auf einem 4K Fernseher aus nächster Nähe scharf zu sehen, hingegen bleibt das Bild bei einer Qualität von 360 p oder schlechter entsprechend unscharf.

Je kleiner der Fernseher, desto näher kann herangerückt werden
Aber auch: Je höher die Auflösung, desto näher kann herangegangen werden

Unter Berücksichtigung des Platzes im eigenen Wohnzimmer, lässt sich so demnach ermitteln, wie groß der Fernseher maximal sein darf, um den Nutzern ein wahres Heimkinoerlebnis zu bescheren.

Zum Berechnen des richtigen Abstands, muss zuerst umgerechnet werden. Ein Zoll entspricht rund 2,5 cm. Ein 55 Zoll Bildschirm hat also eine Diagonale von satten 137,5 cm. Das Ergebnis mal 2,5 ergibt dann den optimalen Abstand. Ein Fernseher mit 55 Zoll Durchmesser sollte dem folgend, in 344 cm Entfernung zur Couch aufgestellt werden.

Eine andere Faustregel geht von der Bildhöhe x 6 für normales Fernsehen und der Bildhöhe x 2,5 für HD TV als Abstand für das optimale Seherlebnis aus.

Klassisches Bild (SD)

Das oben genannte, gilt für Inhalte mit durchschnittlicher Auflösung. Der ungefähre optimale Abstand liegt bei 2,5 m für 32 Zoll bis 6 m für 80 Zoll. Im Geschäft sollte man einfach mit einem Maßband, den zu Hause gemessenen Abstand nachprüfen und schauen, ab wo keine Pixel mehr sichtbar sind.

HD ready

Die Bildqualität ist gegenüber der Standardauflösung höher. Auch hier gilt, am besten im Geschäft nachprüfen ob beim gewünschten Format noch Pixel sichtbar sind oder nicht. Die Qualität von HD ready ist besser und so bleibt das Bild bei geringerer Distanz noch scharf. Groß muss diese trotzdem bleiben.

Full-HD

Das Full-HD Format hat bereits eine exzellente Qualität aufzuweisen. Der Ideale Abstand liegt in einem mittleren Bereich. Der beste Abstand liegt zwischen 1,2 m für 32 Zoll bis 3 m für 80 Zoll. Iim Geschäft, kann mit der Abstandslänge im Kopf und einem Maßband geprüft werden, ob im gewünschten Bildformat noch Pixel sichtbar sind.

UHD-TV/4k

Die beste zurzeit mögliche Bildqualität ist mit einer Ultra HD Auflösung erreicht. Deshalb kann schon an einen TV mit großer Bildschirmdiagonale sehr nah herangerückt werden. Allerdings wirkt ein riesiges Format auf kleinem Raum eher erschlagend. Eine etwas kleinere Diagonale ist für solche Fälle besser geeignet. Der beste Distanz zwischen Fernsehgerät und Couch liegt der Diagonale nach ca. bei 55 cm für 32 Zoll bis 1,11 m für 65 Zoll. Auch hier gilt, der beste Abstand liegt schließlich an dem Punkt, wo keine Pixel mehr sichtbar sind.

Zum Schluss

Im Internet herrscht ein einziges Wirrwarr zum Thema idealer Abstand. Entsprechend kursieren unterschiedliche Maßangaben. Die häufigsten beiden Formeln zur Errechnung des besten Formats wurden zu Beginn aufgeführt.

LG OLED55B8LLA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
LG OLED55B8LLA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
Prime  Preis: € 1.149,00
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG OLED55B87 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
LG OLED55B87 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
Prime  Preis: € 1.199,99
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG OLED55E8LLA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
LG OLED55E8LLA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
Prime  Preis: € 1.497,00
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LG OLED65B8LLA 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
LG OLED65B8LLA 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, Smart TV)
 Preis: € 1.979,94
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. Oktober 2019 um 6:24 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.